Online-Scheidung, Verfahrensablauf

Der Scheidungsantrag wird von uns sofort nach Eingang Ihres ausgefüllten Formulars erstellt, ein Doppel Ihres Scheidungsantrages wird Ihnen zugeleitet.

Ihrem Ehepartner wird der Scheidungsantrag über das zuständige Familiengericht zugestellt. Eine Kurznachricht Ihres Ehepartners an das Gericht, dass er/sie ebenfalls geschieden sein möchte bzw. der Scheidung zustimmt, ist ausreichend.

Mit der Scheidung ist die Frage des Versorgungsausgleichs zu klären. Ausgenommen hiervon sind in der Regel die Fälle einer kurzen Ehe oder eines Ausschlusses des Versorgungsausgleichs durch Ehevertrag. Nach Klärung der Rentenanwartschaften bzw. Versorgungszeiten wird das Gericht den Scheidungstermin ansetzen, in dem Ihre Ehe geschieden wird. Dieser Termin wird durch unsere Kanzlei wahrgenommen. Die gesetzlichen Bestimmungen sehen eine persönliche Anhörung der Parteien vor, d.h. Ihre Anwesenheit vor dem zuständigen Familiengericht ist zumindest an einem Verhandlungstermin erforderlich.



awhn-hlbr 2018-12-11 wid-14 drtm-bns 2018-12-11
Fachanwaeltin Strafrecht Heilbronn, Verkehrsrecht Heilbronn, Immobilienrecht nahe Bad Rappenau, Rechtsanwalt Scheidung Heilbronn, Online Scheidung nahe Weinsberg, Zwangsversteigerung Biberach, Fachanwalt Familienrecht Heilbronn, Rechtsanwaeltin Familienrecht Heilbronn, Familienrecht Versorgungsausgleich Neckarsulm, Zugewinngemeinschaft Heilbronn